Notiz über die afrikanischen Malurinen-GattungenOligocercus u. Syncopta

@article{MahrinenGattungen2005NotizD,
  title={Notiz {\"u}ber die afrikanischen Malurinen-GattungenOligocercus u. Syncopta},
  author={afrikanischcn Mahrinen-Gattungen},
  journal={Journal f{\"u}r Ornithologie},
  year={2005},
  volume={1},
  pages={109-110}
}
1. Gen. O l i g o c e r c u s N o b . 5:qlvietla Lafr. (!) 1839. Ol~ura Rfipp. 1845, nee Hodgs, 1844 Diese Gattung wurde zuerst yon Lafresnaye~ in der Rev. Zoo|., Jahrg. 1839~ begriindet: uud zwar unter dera spraehwidrig gebildeten Namen Sylvietta, einem franz(isirten Verkteinerungsworte des latein. Sylvia! Als Typus beschrieb Lafresnaye seine Sylvietta brachyura, wobei ibm deren Identitfit mit Rtippetl's Troglodytes micrurus, yon welcher ich reich Oberzeugt babe, entging. Spfiter belegte…