Notfallmedizinische Versorgung von Schuss- und Stichverletzungen

Abstract

Schuss- und Stichverletzungen kommen in Deutschland insgesamt selten vor. Oberstes Ziel der notfallmedizinischen Akutversorgung ist die rasche Identifizierung potenziell lebensbedrohlicher Verletzungen und deren zielgerichtete Behandlung. Die Einschätzung, ob ein Patient mit dem Verdacht auf eine präklinisch nicht beherrschbare Körperhöhlenblutung von einem… (More)
DOI: 10.1007/s10049-016-0215-0

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.