Nicht nur der Darm ist betroffen

Abstract

... wird die Bestimmung von Leukozyten-Markern im Stuhl, besonders von Calprotectin, als nützlich zum nicht-invasiven Nachweis einer Darmentzündung angesehen. Eine finnische Studie bei 19 erwachsenen Patienten mit Morbus Crohn, die eine Therapieintensivierung benötigten, hat gezeigt, dass Calprotectin und Lactoferrin zuverlässige Surrogatmarker eines endoskopischen Ansprechens auf die medikamentöse Therapie sind.

DOI: 10.1007/BF03357763

Cite this paper

@article{Ott2016NichtND, title={Nicht nur der Darm ist betroffen}, author={Christina M Ott}, journal={CME}, year={2016}, volume={8}, pages={19-19} }