Neurologische und psychische Langzeitfolgen der Sepsis

Abstract

Neben Einschränkungen der gesundheitsbezogenen Lebensqualität leidet eine Vielzahl von ehemaligen Sepsispatienten unter funktionellen Einschränkungen, die unter den Begriffen Critical-Illness-Polyneuropathie (CIP) bzw. Critical-Illness-Myopathie (CIM) seit mehr als 2 Jahrzehnten bekannt sind. Im Zusammenhang mit der perihospitalen funktionellen Entwicklung geraten das Delirium während der Intensivtherapie sowie anhaltende neurokognitive Einschränkungen, posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und Depressionen zunehmend in den Blickpunkt. Der Grad der durch eine Sepsis resultierenden Funktionsdefizite und somit die tatsächliche Lebensqualität der Betroffenen kann durch eine geeignete Rehabilitationsmaßnahme durchaus beeinflussbar sein. Allerdings gibt es bis heute weder therapeutische Rehabilitationsstandards noch auf diese Patienten ausgerichtete Rehabilitationseinrichtungen. In addition to the limitations to the health-related quality of life that have been compiled with validated test instruments, a number of former sepsis patients suffer from functional impairments, which are categorized under the terms critical illness polyneuropathy (CIP) or critical illness myopathy (CIM), which have been in existence for over 20 years now. The issues of delirium during intensive therapy and persistent residual neurocognitive impairments, posttraumatic stress disorder (PTSD) and states of depression related to perihospital functional development have increasingly attracted notice. The degree of functional deficits resulting from sepsis and the actual quality of life of those affected may, however, be influenced by taking appropriate rehabilitation measures. However, neither therapeutic rehabilitation standards nor any rehabilitation facilities tailored to the needs of these patients currently exist.

DOI: 10.1007/s00063-014-0380-1

Cite this paper

@article{Axer2014NeurologischeUP, title={Neurologische und psychische Langzeitfolgen der Sepsis}, author={Hubertus Axer and Jenny Rosendahl and Prof. Dr. F.M. Brunkhorst}, journal={Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin}, year={2014}, volume={109}, pages={596-603} }