Neurologische Komplikation nach Totalendoprothesenimplantation der Hüfte in Katheterperiduralanästhesie

Abstract

Der vorliegende Fallbericht beschreibt eine neurologische Komplikation nach Implantation einer Hüftendoprothese bei einer 33jährigen Patientin. 6 Jahre zuvor hatte die Patientin nach allogener Knochenmarkstransplantation eine Lungenembolie sowie eine Graft-versus-Host-Reaktion der Haut mit eingeschränkter Mundöffnung entwickelt. Am Vorabend sowie am Abend… (More)
DOI: 10.1007/s001010050357

Topics

  • Presentations referencing similar topics