Neuer Vorschlag zur Behandlung der durch doppelseitige Medianstellung der Stimmbänder bedingten Kehlkopfstenose

@article{Amersbach2005NeuerVZ,
  title={Neuer Vorschlag zur Behandlung der durch doppelseitige Medianstellung der Stimmb{\"a}nder bedingten Kehlkopfstenose},
  author={Prof. Dr. Karl Amersbach},
  journal={Archiv f{\"u}r Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde},
  year={2005},
  volume={132},
  pages={109-114}
}
Kahler hat in tier Festschrift fiir Hajek zu diesem Thema eine eingehende Darstellung der bis dahin auf diesem Gebiete unternommenen operat iven MaSnahmen gegeben. Er hat bei dieser Gelegenheit auch darauf hingewiesen, dab die seinerzeit yon mir vorgeschlagene Methode des Ersatzes des funktionsunfahigen M. crico-ary~aenoideus post. durch die nach Fensterung des Schildknorpels an den Processus vocalis angen/~hte Sehne des M. stylohyoideus infolge der fast regelm/~Big vorhandenen Kontraktur der… CONTINUE READING