Neue Untersuchungen über die Faserstoffgerinnung

@article{Schmidt2005NeueU,
  title={Neue Untersuchungen {\"u}ber die Faserstoffgerinnung},
  author={Alexander Schmidt},
  journal={Archiv f{\"u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere},
  year={2005},
  volume={6},
  pages={413-538}
}
  • A. Schmidt
  • Published 1 December 1872
  • Medicine
  • Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
Obgleieh ich gerne zug'ebe, dass unter den beiden in der Ueberschrift enthaltenen synonymen Bezeichnungen flit den aus gewassertem Blutserum durch Kohlensaure, verdUnnte Essigsaure u. s. w. fallbaren Eiweissk(irper die in Klammern beigesetzte die kUrzere und bequemere ist~ so sehe ieh mich doch gen(ithifft, den Namen ,fibrinoplastische Substanz t' beizubehalten, weil er zugleieh die yon mir behauptete Beziehung des in Rede stehenden Eiweisskiirpers zur Faserstoffgerinnung ausdrtlekt, welche in… 
Weitere Mitteilungen über Blutveränderungen bei der Eklampsie und Schwangerschaftsniere im Gegensatz zur normalen Schwangerschaft und über Massregeln, die sich daraus für die Therapie ergeben
  • Dienst
  • Medicine
    Archiv für Gynäkologie
  • 2005
TLDR
Beide Autoren night naeh genau derselben Methode gearbeitet~ weil beide eine versehieden starke Wasehfliissigkeit angewandtc haben, sei dig yon mir supponierte Fib rinogenvermehrung bei tier Eklampsie and Sehwangersehaftsnephritis ausgesehlossen.
Über die Blutgerinnung unter dem Einfluß von Gasen
  • F. Geller
  • Chemistry
    Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
ZusammenfassungDie Beschleunigung der Gerinnung eines Rinderplasmas durch Schütteln mit Luft wird nach verschiedenen Richtungen hin untersucht. Es wird erörtert, ob es sich um eine Veränderung der
Umwandlungsformen des Fibrinogens
ZusammenfassungEs wird ein Überblick gegeben über die chemischen Eigenschaften von Fibrinogen und Fibrin, über chemische Aspekte der Fibrinogen-Fibrin-Umwandlung und über beschriebene Fibrinogen- und
Gleichzeitige Untersuchung der Aktivitäten von Prothrombin, Faktor X, antihämophilem Globulin, Thrombinzeit, Fibrinpolymerisationszeit und der Thrombocytenzahlen in rechtem Herzen, Aorta, Vena renalis, Vena portae und Vena cava caudalis des Kaninchens
TLDR
During blood circulation statistically significant alterations of clotting factor activities, thrombin time and fibrin polymerization time are observed and the most marked changes of all parameters are seen in the renal venous blood.
Blood coagulation: A puzzle for biologists, a maze for mathematicians
TLDR
The conclusion is that mathematicians are still in front of the huge task of keeping up with the developments of the medical theory and of the therapeutical practice of this multifaceted subject.
Thrombin: To PAR or Not to PAR, and the Regulation of Inflammation
TLDR
This chapter summarizes the several mechanisms (both PAR and non-PAR-related) that thrombin can use to regulate cell and tissue function, with a particular focus on the inflammatory response.
Crystal Structure of Prothrombin Reveals Conformational Flexibility and Mechanism of Activation*
TLDR
The first x-ray crystal structure of prothrombin as a Gla-domainless construct carrying an Ala replacement of the catalytic Ser-525 is reported, indicating a structure-based mechanism of prohrombin activation emerges.
A protease-initiated model of wound detection
TLDR
Experimental and computational evidence is presented that proteases released during cell lysis serve as the instructive signal from wounds, liberating Gbp ligands to diffuse to the Mthl10 receptors on epithelial cells and activate downstream release of calcium.
Thrombin : physiology and disease
TLDR
The thrombin receptor PAR1 mediates APC signaling in tissues culture and can mediate opposite cellular responses in endothelial cells through PAR1 activation 4.4.
...
...