Nephrogene systemische Fibrose (NSF): Wie hoch ist das Risiko und wie können wir es vermeiden?

Abstract

Das Krankheitsbild der nephrogenen systemischen Fibrose, das nach Durchführung einer Gadolinium unterstützen Magnetresonanztomographie/-angiographie bei Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz auftreten kann, hat zu einer massiven Verunsicherung in der Anwendung dieser wertvollen Untersuchungstechnik geführt. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, neben… (More)
DOI: 10.1007/s00772-011-0889-z

Topics

  • Presentations referencing similar topics