Nationale S3-Leitlinie „Unkomplizierte Harnwegsinfektionen“

@article{Wagenlehner2011NationaleS,
  title={Nationale S3-Leitlinie „Unkomplizierte Harnwegsinfektionen“},
  author={Prof. Dr. F. M. E. Wagenlehner and Guido Schmiemann and Udo B. Hoyme and Reinhard F{\"u}nfst{\"u}ck and Eva Hummers-Pradier and Martin Kaase and Eberhard Kniehl and Isolde Selbach and Urban Sester and Winfried Vahlensieck and Dirk Otto Watermann and Kurt G. Naber},
  journal={Der Urologe},
  year={2011},
  volume={50},
  pages={153-169}
}
Harnwegsinfektionen (HWI) zählen zu den häufigsten bakteriellen Infektionen im ambulanten Bereich. Zunehmende Antibiotikaresistenzraten und ein neues Verständnis der epidemiologischen Nebenwirkungen von Antibiotika („Kollateralschäden“) haben eine Neubewertung der Therapieempfehlungen bei unkomplizierten HWI im Rahmen einer S3-Leitlinie notwendig gemacht. Die Leitlinie wurde unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) erstellt, unter Mitwirkung der Deutschen… CONTINUE READING