Nachweis des c-erbB-2 Onkoproteins im Serum von Patientinnen mit Mammakarzinomen

Abstract

Der c-erbB-2 Serum EIA Kit zeigt im Vergleich mit der Immunhistologie eine gute Spezifität (71%), jedoch nur eine geringe Sensibilität (53%). Erst bei einer großen Tumormasse werden erhöhte Serumerte meßbar. Der c-erbB-2 ELISA Test weist eine etwas geringere Spezifität (66%) auf, zeigt jedoch eine höhere Sensitivität (73%). 
DOI: 10.1007/BF02266198

Topics

Cite this paper

@article{Mitze2005NachweisDC, title={Nachweis des c-erbB-2 Onkoproteins im Serum von Patientinnen mit Mammakarzinomen}, author={Margarete Mitze and Rolf Kreienberg and Wolfgang Weikel and Th. von Beck}, journal={Archives of Gynecology and Obstetrics}, year={2005}, volume={254}, pages={838-840} }