Nachweis der natürlichen Spontanaktivität der Beckenboden- und Analmuskulatur durch das PET-CT

Abstract

Wir wissen seit 1991, dass die Muskulatur, die die Bauchhöhle begrenzt, einen kennzeichnenden Ruhetonus hat. Alle anderen Muskeln verlieren ihre Spannung in Ruhe fast ganz. Nur das kraniopharyngeale und anorektale Verschlusssystem hat eine natürliche Spontanaktivität. Sie geht nur in dem Moment verloren, wenn sich ein Hohlorgan öffnet. Diese permanente nat… (More)
DOI: 10.1007/s00104-003-0666-y

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.