Nachweis der Entstehung aktiver Bariumisotope aus Uran und Thorium durch Neutronenbestrahlung; Nachweis weiterer aktiver Bruchstücke bei der Uranspaltung

@article{Hahn2005NachweisDE,
  title={Nachweis der Entstehung aktiver Bariumisotope aus Uran und Thorium durch Neutronenbestrahlung; Nachweis weiterer aktiver Bruchst{\"u}cke bei der Uranspaltung},
  author={O. Th. Hahn and Fritz Strassmann},
  journal={Naturwissenschaften},
  year={2005},
  volume={27},
  pages={89-95}
}
Zusammenfassung1. Die Entstehung von Bariumisotopen aus Uran wurde endgültig bewiesen.2. Auch für das Thorium wurde die Bildung von Bariumisotopen festgestellt.3. Über die Atomgewichte einiger der entstehenden Bariumisotope wurden Aussagen gemacht.4. Augenscheinlich sind einige der Bariumisotope aus Thorium identisch mit denen aus Uran.5. Unserer Meinung nach behalten die „Transurane“ ihre ihnen bisher zugeschriebene Stellung bei.6. Als zweite Bruchstückgruppe wurden zunächst Strontium und… Expand

Figures from this paper

Die Geschichte der Entdeckung künstlicher Elemente
TLDR
Die kiinstlichen Elemente waren keine Zufallsentdeckungen, sondern das Ergebnis meist l~ngerer, zielbewuBter Arbeiten, konnte aber nur das ,,Rhenium" best~ttigt werden, and heute ist es sicher. Expand
Abtrennung des Elements 93
Versuche mit Explantaten yon PL gonocephala kSnnen das best~itigen und haben hei Kultur in Ringert/Ssung fiir Wirbellose ~) (Hnverdfinnt oder auf 1/6 verdfinnt) ausgezeichnete MSgliehkeiten zuExpand
The discovery of the neutron and its consequences (1930–1940)
Abstract In 1930, Walther Bothe and Herbert Becker performed an experiment, which was further improved by Irene and Frederic Joliot-Curie. These authors, however, misinterpreted their results andExpand
Entre os transurânicos e a fissão nuclear: um exemplo do papel da interdisciplinaridade em uma descoberta científica
Part of the physical and chemical investigations of nuclei gained new perspective as the neutron and artificial radioactivity were discovered in 1932 and 1933. Radiating different elements withExpand
Experimental and theoretical refutation of Collinear Cluster Tri-partition
A new mode of nuclear fission has been reported by the FOBOS collaboration, called Collinear Cluster Tri-partition (CCT). The claim is based on indirect observation via missing-energy events,Expand
The history of the discovery of nuclear fission
Following with the discovery of the electron by J. J. Thomson at the end of the nineteenth century a steady elucidation of the structure of the atom occurred over the next 40 years culminating in theExpand
Clusterization in Ternary Fission
This lecture notes are devoted to the new kind of ternary decay of low excited heavy nuclei called by us “collinear cluster tri-partition” (CCT) due to the features of the effect observed, namely,Expand
Über die Bruchstücke beim Zerplatzen des Urans
ZusammenfassungDas Zerplatzen des Urans in Xenon- und Strontiumisotope wurde experimentell bewiesen.
The SPIDER fission fragment spectrometer for fission product yield measurements
Abstract The SPectrometer for Ion DEtermination in fission Research (SPIDER) has been developed for measuring mass yield distributions of fission products from spontaneous and neutron-inducedExpand
A New Tool for Ultra-Trace Analysis of Radionuclides - Setup, Optimization and Characterization of the Resonant Laser-SNMS System for IRS Hannover
Geochemical behavior and transport mechanisms of anthropogenic radionuclides in natural systems are of major importance to evaluate their distribution at contaminated areas and storage sites and forExpand
...
1
2
3
4
5
...

References

SHOWING 1-5 OF 5 REFERENCES
Über die Entstehung von Radiumisotopen aus Uran durch Bestrahlen mit schnellen und verlangsamten Neutronen
TLDR
The mechanism of the Geological undulat ion phenomena in general and of folding in par t icular usw. Expand
Über den Nachweis und das Verhalten der bei der Bestrahlung des Urans mittels Neutronen entstehenden Erdalkalimetalle
s~mthet i schem Asbes t ~, yon kfinstl ichern Gl immer 2, yon kf ins t l ichem Kaol in a und Montmor i l lon i t 4. Bei al len d iesen Versuchen h a t m a n zwar b isher nur sehr kleine Kris ta l leExpand
Künstliche Umwandlungsprozesse bei Bestrahlung des Thoriums mit Neutronen; Auftreten isomerer Reihen durch Abspaltung von α-Strahlen
ZusammenfassungEs werden die bei der Bestrahlung von Thorium mit langsamen und schnellen Neutronen auftretenden Prozesse untersucht. Es zeigte sich, daß vier Umwandlungsreihen auftreten. Die eineExpand
über Versuche eines Nachweises von α-Strahlen während der Bestrahlung von Thorium und Uran mit Radium + Beryllium-Neutronen
ZusammenfassungMit einer Anordnung, welche eine ungestörte Registrierung einzelnerα-Strahlen in Gegenwart einer intensivenγ-Strahlung gestattet, wird bei Uran und Thorium nach dem Auftreten vonExpand
Ein neues langlebiges Umwandlungsprodukt in den Trans-Uranreihen
TLDR
Es wurde ein Trans-Uran von rund 60 Tagen Halbwertszeit aufgefunden, dessen genetische Einordnung noch unsicher ist. Expand