Mucosal vasculature after truncal vagotomy

Der Einfluss der trunkulären Vagotomie wurde an der gastrischen Mukosa von Hunden elektronenmikroskopisch untersucht. Dabei kommt es zu einer sehr deutlichen Verengung der Kapillaren mit Abweichungen der Endothelzelle von der Normalstruktur. Der ischämische Effekt der Vagotomie setzt sofort ein und ist nach 4 Wochen fast vollständig aufgehoben.