Mit intranasalem Fentanyl gegen Durchbruchschmerzen?

@article{Kraus2015MitIF,
  title={Mit intranasalem Fentanyl gegen Durchbruchschmerzen?},
  author={Stephanie Kraus and Dr. med. Dipl. Lic. Psych. Johannes Horlemann},
  journal={Schmerzmedizin},
  year={2015},
  volume={31},
  pages={22-22}
}
Spontane oder belastungsabhängige Schmerzexazerbationen peinigen 20 – 95 % der Krebskranken. Fentanyl zeichnet sich als hochpotenter reiner µ-Opioidrezeptoragonist durch einen schnellen Wirkeintritt sowie eine kurze Wirkdauer aus und könnte sich speziell in der intranasalen Form für kurze Schmerzattacken aus heiterem Himmel eignen. Was leistet ein… CONTINUE READING