Mikroskopische Befunde in den Rückenmarkswurzeln beim lumbalen und lumbosakralen (dorsolateralen) Diskusprolaps

@article{Irsigler2005MikroskopischeBI,
  title={Mikroskopische Befunde in den R{\"u}ckenmarkswurzeln beim lumbalen und lumbosakralen (dorsolateralen) Diskusprolaps},
  author={Dr. F. J. Irsigler},
  journal={Acta Neurochirurgica},
  year={2005},
  volume={1},
  pages={478-516}
}
Bei 8 FÄllen von Ischias oder Lumbago infolge dorsolateralen Diskushernien wurden bei der mikroskopischen Untersuchung der komprimierten Wurzeln folgende Befunde erhoben: 1. Akut entzündliche Infiltrationen mit perivaskulÄren polymorphkernigen Leukozyten und Fettkörnchen in den Zellen der Schwannschen Scheide. (Akute Neuritis oder interstitielle Radiculitis.) 2. Kleine Zellknötchen (Lymphozyten, Fibroblasten...) ziemlich selten, als Zeichen einer chronischen Entzündung, bis zu kleinen Narben in… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-3 of 3 references

Pathologie und Pathogenese der akuten primiiren infek - t iS ~ n Polyneuritiden

  • M. S. Margulis
  • Dtsch . Z . Nervenhk .
  • 1949

Zur Frage der Varices spinales und ihrer operativen Therapie

  • L. Puusepp
  • Med . Klin .
  • 1927

Similar Papers

Loading similar papers…