Methoden der funktionellen Koronardiagnostik

@article{Elsner1998MethodenDF,
  title={Methoden der funktionellen Koronardiagnostik},
  author={Mathias Elsner},
  journal={Herz},
  year={1998},
  volume={23},
  pages={78-96}
}
ZusammenfassungDie funktionelle Koronardiagnostik befaßt sich mit dynamischen Veränderungen des koronaren Lumens und der Gefäßwand, des koronaren Blutflusses, intrakoronarer Drücke sowie der myokardialen Perfusion in Abhängigkeit von definierten pharmakologischen Interventionen. Die erhobenen Daten dienen einerseits der Charakterisierung physiologischer Regulationsmechanismen, andererseits der Aufdeckung pathophysiologischer Vorgänge und der Entwicklung therapeutischer Ansätze, insbesondere im… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 134 REFERENCES

Lumen and plaque shape in atherosclerotic coro - Herz

AJ Lundkvist, G Friedrich, K Sudhir, PG Yoek
  • 1998

. An integrated approach by transthoracic and transesophageal echocardiography

W. Krahwinkel, T Ketteler, J Godke
  • Eur Heart J
  • 1997

Clinical assessment of functional stenosis severity : use of coronary pressure measurements for the decision to bypass a lesion

NH Pijls, G Bech, B deBruyne, A vanStraten
  • Ann Thorac Surg
  • 1997