Medienpolitik — Regulierung der medialen öffentlichen Kommunikation

@inproceedings{Vowe2003MedienpolitikR,
  title={Medienpolitik — Regulierung der medialen {\"o}ffentlichen Kommunikation},
  author={Gerhard Vowe},
  year={2003}
}
Es gibt keine systematisch ausgearbeitete und allgemein akzeptierte Theorie der Medienpolitik; vielmehr gibt es eine Reihe von Ansatzen, die den Anspruch erheben, Medienpolitik beschreiben, erklaren und voraussagen bzw. gestalten zu konnen. In Ubereinstimmung mit dem Profil der Kommunikationswissenschaft als einer Integrationswissenschaft ist die Theorie der Medienpolitik davon gepragt, dass unterschiedliche Bezuge zu anderen Disziplinen darum konkurrieren, das dominante Muster der… CONTINUE READING
BETA