Massenspektrometrische Untersuchungen, IV. Massenspektren von N‐Acetyl‐peptiden einfacher Monoaminocarbonsäuren!

@article{Heyns1963MassenspektrometrischeUI,
  title={Massenspektrometrische Untersuchungen, IV. Massenspektren von N‐Acetyl‐peptiden einfacher Monoaminocarbons{\"a}uren!},
  author={Kurt Heyns and Hansj{\"o}rg Gr{\"u}tzmacher},
  journal={European Journal of Organic Chemistry},
  year={1963},
  volume={669},
  pages={189-201}
}
Die Massenspektren von 14 N-Acetyl-dipeptiden und N-Acetyl-tripeptiden sowie eines N-Acetyl-pentapeptids und eines cyclischen Hexapeptids werden angegeben. Die charakteristischen Ionen entstehen durch Spaltung der Bindungen zwischen α-C-Atom und Carboxylgruppe sowie durch Spaltung der Peptidbindungen: CH3CO NH–CHR CO NH–CHR″ CO NH–CHR″ CO2H Mit Hilfe dieser Ionen last sich die Aminosauresequenz eines Peptids aus dem Massenspektrum seines N-Acetyl-Derivats ablesen. Es wird untersucht, inwieweit… Expand
30 Citations
Massenspektrometrische Untersuchungen, XIV. Einfluß aromatischer Aminosäuren auf die Elektronenstoß‐Fragmentierung von N‐Acetyl‐peptiden
Die Massenspektren von acetylierten Di- und Tripeptiden des Phenylalanins, Tyrosins, Histidins und Tryptophans werden diskutiert. Der Einflus der aromatischen Seitenkette auf den Zerfall desExpand
Sequenzanalyse durch Kombination von Gaschromatographie und Massenspektrometrie, II1) Die Struktur des Antamanids
Das antitoxische Cyclodecapeptid Antamanid aus dem grunen Knollenblatterpilz (Amanita phalloides) enthalt die Aminosauren Phe4Ala1Val1Pro4. Die kombinierte Anwendung von Gaschromatographie undExpand
Alkaloide aus Rhamnaceen, XII. Mucronin‐A, ‐B und ‐C, Peptid‐Alkaloide eines neuen Strukturtyps aus Zizyphus mucronata Willd
Aus dem komplexen Rohbasengemisch von Zizyphus mucronata Willd. werden durch mehrstufige Chromatographie drei Alkaloide rein isoliert, deren Struktur (1–3) durch Kombination chemischer Umwandlungs-Expand
Alkaloide aus Rhamnaceen, II Integerressin und Integerrenin, zwei Peptid‐Alkaloide aus Ceanothus integerrimus Hook. et Arn
Aus den Wurzeln der nordamerikanischen Rhamnaceae Ceanothus integerrimus Hook. et Arn. wurden die Alkaloide Integerressin und Integerrenin isoliert. Sie gehoren in die Reihe der durch eineExpand
Mass spectrometric studies on the effect of sidechains of N‐acetylamino acid methyl esters and N‐methylamides on their photoionisation
Photoionisation mass spectra of N-methylamides of N-acetyl derivatives of the following amino acids have been studied: alanine, valine, leucine, serine, threonine, phenylalanine, tyrosine, tryptophanExpand
Alkaloide aus Rhamnaceen, I. Scutianin, ein cyclisches Peptid‐Alkaloid aus Scutia buxifolia Reiss
Aus der Rinde der sudamerikanischen Rhamnacee Scutia buxifolia Reiss. wurde als Haupt-alkaloid Scutianin isoliert. Es ist ein cyclisches Peptid-Alkaloid, das die AminosaurenExpand
Quinoxalinol derivatives of aliphatic 2-oxocarboxylic acids. Infrared and mass spectra of the O-trimethylsilylated compounds.
TLDR
A new type of rearrangement alpha-beta-elimination of ethylene or propylene from the aliphatic sidechain, is proposed for some O-TMS quinoxalinols. Expand
The mass spectra of N-adamantoylpeptides†
The N-adamantoyl derivatives of the esters of twenty-one di-peptides and eight tri-peptides containing the amino acids glycine, alanine, valine, leucine, isoleucine, proline, phenylalanine, glutamicExpand
Aminosäuren und Peptide
ZusammenfassungEs kann festgestellt werden, daß auf dem Gebiet der Analyse der Aminosäuren und Peptide neue Methoden entwickelt wurden, die dem Biochemiker und dem organischen Chemiker die LösungExpand
Schiff base derivatives of peptide esters: Relative abundance of N-terminal, C-terminal and ‘internal’ fragments as a function of the blocking group
Electron-impact (EI) mass spectrometry of peptide derivatives is usually interpreted in terms of fragmentation where the charge resides on the N-terminal fragments and to a lesser degree on the lessExpand
...
1
2
3
...