Makroökonomische Bedingungen für die Rückkehr zur Vollbeschäftigung: Plädoyer für einen mehrdimensionalen Ansatz

@inproceedings{Fritsche2006MakrokonomischeBF,
  title={Makro{\"o}konomische Bedingungen f{\"u}r die R{\"u}ckkehr zur Vollbesch{\"a}ftigung: Pl{\"a}doyer f{\"u}r einen mehrdimensionalen Ansatz},
  author={Ulrich Dr Fritsche and Erik Kl{\"a}r and Jirka Slacalek and Florian Zinsmeister},
  year={2006}
}
Das Papier untersucht die makrookonomischen Determinanten der Arbeitslosigkeit. Dabei werden die Argumente neoklassisch-monetaristischer, neukeynesianischer und postkeynesianischer Provinienz auf ihren Gehalt sowohl theoretisch wie empirisch uberpruft. Das Hauptgewicht der Analyse wird auf die Interaktion von Institutionen, Schocks und Makropolitik gelegt. Ausgehend von den Politikoptionen in dem einheitlichen Wahrungsraum der EWU-Mitgliedslander, wird fur einen mehrdimensionalen Ansatz der… CONTINUE READING