Maius solito. Senecas Thyestes und die tragoedia rhetorica

@article{Seidensticker1985MaiusSS,
  title={Maius solito. Senecas Thyestes und die tragoedia rhetorica},
  author={B. Seidensticker},
  journal={Antike und Abendland},
  year={1985},
  volume={31},
  pages={116 - 136}
}
  • B. Seidensticker
  • Published 1985
  • Art
  • Antike und Abendland
  • Wenn du nodi lebst, mein Herz, wenn etwas noch der alten Kraft dir blieb, verjag* die weibische Furcht und kleide dich in das Gewand des Kaukasus, des ungastfreundlichen. Was je der Pontus oder Phasis sah'n an Frevel, wird sehn der Isthmos. Wilde, noch unbekannte, grauenhafte Greuel, vor denen der Himmel zittern muß gleich wie die Erde, bewegt mein Geist tief drinnen hin und her: Wunden und Mord und Tod, der schweifend Glied um Glied zerstört. Doch zu gering noch ist, was ich genannt. Dies habe… CONTINUE READING
    17 Citations