Münzgussformen des 3. Jahrhunderts in den Sammlungen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz

@inproceedings{Chameroy2015MnzgussformenD3,
  title={M{\"u}nzgussformen des 3. Jahrhunderts in den Sammlungen des R{\"o}misch-Germanischen Zentralmuseums Mainz},
  author={J{\'e}r{\'e}mie Chameroy},
  year={2015}
}
Die 43 Falschmunzerformen im Besitz des RGZM dienten zum Nachgiesen von Denaren der Zeit des Antoninus Pius bis Caracalla (141-217). Sie gehoren zu einem groseren Fundkomplex von Munzformen, der vor 1950 an einem unbekannten Ort ans Tageslicht kam. Die Zusammensetzung von anderen Falschmunzerformen- Ensembles aus den Westprovinzen zeigt, dass die Hauptphase des Nachgiesens von Denaren der antoninischen bzw. severischen Dynastien zwischen 240 und 270 stattfand. Auch die Tonformen des RGZM, die… 
1 Citations

References

Septimius Severus, 195-197 Septimius Severus, 198-210 L SEPT SEV PE - RT AVG IM[P
  • MONETA - AVGG Belorbeertes Haupt n. r. Moneta n. l. sitzend, in der R. Waage, in der L. Füllhorn
  • 2007