Möglichkeiten und Grenzen der adjuvanten systemischen Therapie des Mammakarzinoms unter Berücksichtigung von Selektionsparametern

Abstract

1. Die Absolute Zahl der erfolgreich adjuvant behandelten Patientinnen mit Mammakarzinom ist umso höher a) je höher das durch Prognosefaktor ermittelte Risiko und b) je besser das Ansprechen auf adjuvante Tamoxifen- oder Chemotherapie ist. 2. Prognosefaktoren können beim nodal-negativen Mammakarzinom der risikoorientierten Selektion von Patientinnen für bzw… (More)
DOI: 10.1007/BF02266166

Cite this paper

@article{Jnicke2005MglichkeitenUG, title={M{\"{o}glichkeiten und Grenzen der adjuvanten systemischen Therapie des Mammakarzinoms unter Ber{\"{u}cksichtigung von Selektionsparametern}, author={F. J{\"a}nicke and Henner Graeff}, journal={Archives of Gynecology and Obstetrics}, year={2005}, volume={254}, pages={755-765} }