Lipoiduntersuchungen am Ovarium der Schwangeren sowie die Atresie des Corpus luteum menstruationis während der Gravidität

Abstract

1. Der Lipoidgehalt des Corpus luteum grav. nimmt mit fortschreitender Schwangerschaft allmählich ab. Während in den ersten beiden Monaten der Schwangerschaft noch ein deutlicher Gehalt an Lipoiden festzustellen ist, finden sich am Ende der Gravidität nur noch Spuren. Die Lipoidtropfen liegen fast ausschließlich in den Granulosa-Luteinzellen. 2. Auch am… (More)
DOI: 10.1007/BF01693593

Topics

  • Presentations referencing similar topics