Lebensbedrohliche Notfälle in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

@article{Bernd2016LebensbedrohlicheNI,
  title={Lebensbedrohliche Notf{\"a}lle in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde},
  author={Dr. med. H. E. Bernd and Robert Mlynski},
  journal={Notfall + Rettungsmedizin},
  year={2016},
  volume={20},
  pages={165-177}
}
Notärzte werden regelmäßig mit Notfallsituationen aus dem Hals-Nasen-Ohren(HNO)-Bereich konfrontiert. Deren Leitsymptome sind Blutungen, Luftnot, Schluckbeschwerden und Schwellungen. Ursachen können Verletzungen, Infektionen, Neoplasien, Allergien oder Fremdkörper sein. Im Notfallmanagement der Blutung und Atemnot muss neben Ursache und Lokalisation auch der Zeitraum für diagnostische und therapeutische Maßnahmen abgeschätzt werden. Auslöser der akuten Luftnot sind abszedierende Entzündungen… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-5 of 5 references

Recurrent angioedema and the threat of asphyxiation.

Deutsches Arzteblatt international • 2010
View 4 Excerpts
Highly Influenced

Notfallbehandlung. In: Mann W, Strutz J (Hrsg) Praxis der HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie

J Strutz
2001
View 6 Excerpts
Highly Influenced

Guideline for acute therapy and management of anaphylaxis

Allergo journal international • 2014
View 1 Excerpt

HNO-Notfälle – Nasenbluten stoppen

W Torka
Lege Artis 1(5):316–319.doi:10.1055/s-0031129569 • 2011
View 1 Excerpt

Similar Papers

Loading similar papers…