Langzeitergebnisse und Folgeeingriffe der primären dorsalen Versorgung thorakolumbaler Wirbelsäulenverletzungen mit dem Druckplattenfixateur interne

@article{Wolter2001LangzeitergebnisseUF,
  title={Langzeitergebnisse und Folgeeingriffe der prim{\"a}ren dorsalen Versorgung thorakolumbaler Wirbels{\"a}ulenverletzungen mit dem Druckplattenfixateur interne},
  author={Dietmar Wolter and Maximilian Faschingbauer and Christian J{\"u}rgens},
  journal={Trauma und Berufskrankheit},
  year={2001},
  volume={3},
  pages={S311-S314}
}
Die Verläufe von 375 Patienten mit Frakturen der Brust- und Lendenwirbelsäule und einer dorsalen Spondylodese durch einen Druckplattenfixateur interne wurden retrospektiv analysiert. In 21 Fällen erfolgte eine Reoperation während des primären Aufenthalts. Ursachen waren ungenügende Hinterkantenreposition (6), Schraubenfehllage (5), ¶Liquorfistel (1… CONTINUE READING