Langzeitbeobachtungen der Zahn- und Gebißentwicklung bei Patienten mit Dysostosis cleidocranialis

Abstract

Zusammenfassend läßt sich sagen: Die über viele Jahre verfolgte Entwicklung von Patienten mit Dcc läßt erkennen, daß Körperwachstum und Skelettalter weitgehend normal sind. Die Kiefer- und Gesichtsentwicklung zeigt jedoch erhebliche Störungen. Die Mineralisation der bleibenden Zahnkeime ist weit weniger verzögert als ihr Durchbruch in die Mundhöhle. Die… (More)
DOI: 10.1007/BF02173284

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.