Lagerungsverfahren für Querschnittsgelähmte anstelle einer Drehbehandlung

Es wird über ein Lagerungsverfahren von querschnittsgelähmten Patienten auf Schaumstoffmatratzen anstelle der von GUTTMANN geforderten Drehbehandlung berichtet. Die Lagerung erfolgt auf besonders zugeschnittenen Polyurethan-Schaumstoffmatratzen mit Moltopren-Schaumstoffplatten und -keilen. Die Patienten werden in 24 Stunden nur 2 mal zwecks Neubettung auf… CONTINUE READING