Klinische und experimentelle Untersuchungen zur Frage der Ferment-Elimination aus dem Serum

Abstract

1. Bei Kaninchen wurde der Abfall der Aktivitäten im Serum nach intravenöser Applikation von 5 DPN-abhängigen Enzymen untersucht. Folgende Fermente wurden injiziert: Äpfelsäuredehydrogenase, Milchsäuredehydrogenase, Alkoholdehydrogenase, Glutaminsäuredehydrogenase und α-Glycerophosphatdehydrogenase. 2. Nach Einstellung eines Abflußgleichgewichtes folgte der Abfall der Fermentaktivitäten in den ersten 4–7 Std einem Exponentialgesetz. Die Halbwertszeiten des Aktivitätsabfalles lagen zwischen 27 min für die Äpfelsäuredehydrogenase als kleinstem und 153 min für die α-Glycerophosphatdehydrogenase als größtem Wert. 3. Bei 3 der untersuchten Fermente, der Alkoholdehydrogenase, der Glutaminsäuredehydrogenase und der α-Glycerophosphatdehydrogenase war noch eine weitere Phase der Blutspiegelkurve abgrenzbar, in der die Aktivitäten wesentlich langsamer abfielen. 4. Es wird auf eine Reihe von Parallelen hingewiesen, die zwischen dem Verhalten der injizierten Fermentproteine und Beobachtungen an markierten Plasmaproteinen bestehen. Danach darf angenommen werden, daß die experimentell ermittelten Halbwertszeiten ein Maß für die Geschwindigkeit des Fermentprotein-Austausches zwischen intra- und extravasculärem Raum darstellen. 5. Die durchgeführten klinischen und experimentellen Untersuchungen sprechen gegen eine Elimination von Milchsäuredehydrogenase und Glutaminsäure-Pyruvat-Transaminase durch die Nieren. 6. Über Leber und Galle findet eine Fermentexkretion nur in geringem Umfang statt.

DOI: 10.1007/BF01486703

Statistics

01000020000'05'06'07'08'09'10'11'12'13'14'15'16'17
Citations per Year

2,801 Citations

Semantic Scholar estimates that this publication has 2,801 citations based on the available data.

See our FAQ for additional information.

Cite this paper

@article{Amelung2005KlinischeUE, title={Klinische und experimentelle Untersuchungen zur Frage der Ferment-Elimination aus dem Serum}, author={Diethard Amelung and Henrik Horn and Eberhard Schr{\"{o}der}, journal={Klinische Wochenschrift}, year={2005}, volume={36}, pages={963-970} }