Künstliche Erregung von Kern-γ-Strahlen

@article{BotheKnstlicheEV,
  title={K{\"u}nstliche Erregung von Kern-$\gamma$-Strahlen},
  author={Walther Bothe and Hartmut Becker},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Physik},
  volume={66},
  pages={289-306}
}
ZusammenfassungEine Reihe von Elementen und Verbindungen wurden mit denα-Strahlen eines starken Poloniumpräparats bombardiert und auf sekundäreγ-Strahlen untersucht. Bei Li, Be, B, F, Mg und Al konnte eineγ-Strahlung nachgewiesen werden; die Ausbeuten sind ähnlich wie bei der Atomzertrümmerung (Ziffer 1 bis 5). Die Absorbierbarkeit der B- und Be-Strahlung wurde von der Größenordnung der härtesten radioaktivenγ-Strahlen befunden (Ziffer 6). Die von Slater angegebene harte Sekundärstrahlung des… 
Grundbegriffe des Atomaufbaues und der Radioaktivität sowie Möglichkeiten zur Herstellung künstlich radioaktiver Isotope
Im Jahre 1913 machten Geiger und Marsden 1 eingehende Versuche uber die Streuung von α-Teilchen an Atomen. Die Versuchsanordnung war einfach. A-Strahlen durchsetzen einen schmalen Spalt, hinter dem
Zur Entdeckungsgeschichte der künstlichen Kern-γ-Strahlung
1. Die Entdeckung der kiinstlichen Kernanregung. Das Gebiet der Kernphysik hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten auBerordentlieh erweitert und verzweigt. Wir wollen heute einmal den Blick
Kernphysikalische Eigenschaften des Neutrons
Im Jahre 1930 entdeckten Bothe und Becker die kunstliche Kern-γ-Strahlung. Sie beschossen Li, Be, B und andere leichte Elemente mit α-Teilchen aus einem Poloniumpraparat und beobachteten mit einem
Künstliche Kern-γ-Strahlen, Neutronen, Positronen
Das Gebiet der Kernumwandlungen mit Hilfe radioaktiver Strahlungen hat sich in den letzten Jahren in so ungeahnter Weise ausgedehnt und verzweigt, das es nicht moglich ist, uber alle Fortschritte in
Anregungsstufen der leichten Atomkerne
Unsere heutigen Vorstellungen vom Aufbau der Atomhulle beruhen auf der Erkenntnis, das das von den Atomen ausgestrahlte Licht im Spektrum in einzelne Linien aufspaltet, welche sich in Serien ordnen
Walter Bothe und sein Beitrag zur Atomkernforschung
TLDR
Maeh dem Besuch der Oberrealschule studierte er in Berlin neben Physik nnd Mathematik auch eingehend Chemie, and es entwickelte sich bald eine intensive Zusammenarbeit.
Neutron und Neuton, das Element mit der Ordnungszahl Null
ersten Messung etwas Ra E i m l~lberschug fiber die mit Ra D i m Gleichgewicht stehende Menge, bei der zweiten Messling war dieser l~berschuB yon Ra E abgefallen lind nlir mehr die mit Ra D im
Walther Bothe 1891–1957
Ein bedeutender Wissenschaftler wirkt durch seine Leistungen oder Entdeckungen. Walther Bothe hat dadurch gewirkt, das er komplizierte Vorgange, etwa das Verhalten schneller Elektronen in Materie,
Grundbegriffe des Atomaufbaues und Möglichkeiten zur Herstellung von Radionucliden
Nach Rutherford besteht ein Atom aus einem positiv geladenen Atomkern, der nahezu die gesamte Masse des Atoms umfast, und negativ geladenen Elektronen (Hullenelektronen, Atomelektronen), welche das
Walther Bothe (1891‐1957) Erinnerungen aus Anlaß seines 100. Geburtstages
Ein bedeutender Wissenschaftler wirkt durch seine Leistungen oder Entdeckungen. Walther Bothe hat dadurch gewirkt, das er komplizierte Vorgange, etwa das Verhalten schneller Elektronen in Materie,
...
1
2
3
4
5
...