Jugendspezifische Selbstüberschätzung im Bezugsrahmen jugendlichen Risikoverhaltens

@inproceedings{Jost2009JugendspezifischeSI,
  title={Jugendspezifische Selbst{\"u}bersch{\"a}tzung im Bezugsrahmen jugendlichen Risikoverhaltens},
  author={M. Jost},
  year={2009}
}
Gegenstand des vorliegenden Textes1 soll die nahere Betrachtung einer in der wissenschaftlichen Rezeption als „jugendspezifisch“ beschriebenen Disposition zur Selbstuberschatzung sein.2 Von paradigmatischer Seite dienen die Schulen der Entwicklungspsychologie und der Tiefenpsychologie als Bezugsrahmen. Neben der theoriebezogenen Behandlung dieses Themenkomplexes werden Ergebnisse einer quantitativ ausgerichteten Studie besprochen, welche Bereiche dieser Thematik auf der Folie jugendlichen… CONTINUE READING