Ist die Institutionalisierung und Legalisierung der Suizidbeihilfe gefährlich?

Abstract

Der Beitrag befasst sich mit den Chancen und Risiken einer allfälligen gesetzlichen Legalisierung der Suizidbeihilfe. Die Argumente, die gegen eine solche Legalisierung sprechen, werden zu drei thematischen Gruppen zusammengefasst und erörtert: „Slippery-Slope“-Argumente, Argumente vom „moralischen Druck“, und die Furcht vor einer „Entsolidarisierung der… (More)
DOI: 10.1007/s00481-007-0515-5

Cite this paper

@article{Fenner2007IstDI, title={Ist die Institutionalisierung und Legalisierung der Suizidbeihilfe gef{\"a}hrlich?}, author={Priv.-Doz. Dr. Dagmar Fenner}, journal={Ethik in der Medizin}, year={2007}, volume={19}, pages={200-214} }