Isostasius punctiger Nees — ein wichtiger Parasit der Weizengallmücke(Contarinia tritici)

  • Gerhard Weigand
  • Published 2005 in
    Anzeiger für Schädlingskunde, Pflanzen- und…

Abstract

Untersuchungen von aus Bodenproben ausgewaschenen Larven der Weizengallmücke ergaben einen Parasitierungsgrad von durchschnittlich 25%. Die Parasitierung erfolgt durch Schluptwespen der Familie Isostasius punctiger Nees an den unter den Deckspelzen der Weizenährchen abgelegten Weizengallmückeneiem. Die sich in der Gallmückenlarve entwickelnde… (More)
DOI: 10.1007/BF01993434

Topics

  • Presentations referencing similar topics