Isolierte regionäre Achseldrüsentuberkulose bei Tumoren der weiblichen Mamma nebst Bemerkungen über die Genese der Milchdrüsentuberkulose

Abstract

Von demselben. Spin dlige Zellformen. Leitz 6, Ok. 4. Tei] eines subserSsen ZellknStchens unter sp~irliehen Resten organ. Membr, bei chron. Adnexerkrankung gefunden. Typische Form. Leitz 6, Ok. 1. UngewShnlich gut ausgepr~igte, basale Zellreihe im Innern. In einem subserSsen ZellknStehen (chron. Oophoritis u. Perisalping.). Zeil] E, Ok. L UngewShnliehe Form einer zum grSl~ten Tei] hohlen Einstfilpung mehrschichtigen Serosaepithels, unter einem Serosaspalt und Auflagerung gefunden bei Tabargra~iditfit ira2. Monat. Leitz 6, Ok. 3.

DOI: 10.1007/BF01926204

Cite this paper

@article{Ebbinghaus2005IsolierteRA, title={Isolierte region{\"a}re Achseldr{\"{u}sentuberkulose bei Tumoren der weiblichen Mamma nebst Bemerkungen {\"{u}ber die Genese der Milchdr{\"{u}sentuberkulose}, author={Dr. Heinr. Ebbinghaus}, journal={Virchows Archiv f{\"{u}r pathologische Anatomie und Physiologie und f{\"{u}r klinische Medizin}, year={2005}, volume={171}, pages={472-503} }