Interaktion in öffentlichen Räumen

Abstract

Die motivierende Ausgangsfrage dieses Artikels ist es, welche Konfigurationen der Technikgestaltung die soziale Interaktion im Hier und Jetzt fördern und welche Anwendungsszenarien sich eröffnen, wenn wir öffentliche Räume als soziale Räume verstehen. In diesem Kontext befassen wir uns in der Forschung der HCI-Gruppe an der Bauhaus-Universtität Weimar vor allem mit zwei Anwendungsbereichen, Museumsinstallationen und interaktiven Installationen im Stadtraum und verbinden dies mit der Entwicklung und Erforschung der Nutzerinteraktion mit UbiComp Technologien, insbesondere Tangible Interaction Systemen.

DOI: 10.1007/s00287-014-0815-3

Extracted Key Phrases

Cite this paper

@article{Hornecker2014InteraktionI, title={Interaktion in {\"{o}ffentlichen R{\"a}umen}, author={Eva Hornecker and Patrick Tobias Fischer}, journal={Informatik-Spektrum}, year={2014}, volume={37}, pages={440-444} }