Integrierte Ländliche Entwicklung – Eine neue Perspektive für ländliche Räume in Kleinpolen

@inproceedings{Kuhn2016IntegrierteLE,
  title={Integrierte L{\"a}ndliche Entwicklung – Eine neue Perspektive f{\"u}r l{\"a}ndliche R{\"a}ume in Kleinpolen},
  author={Michael Manfred Kuhn and Jacek M. Pijanowski and Raimund Richter and Stanisław Sorys and Josef Zedler},
  year={2016}
}
128 zfv 2/2016 141. Jg. DOI 10.12902/zfv-0106-2016 Zusammenfassung Das polnische Zusammenlegungsrecht entstammt dem Jahr 1982. Es hat rein agrarisch-betriebswirtschaftliche Ziele. Durch die Teilhabe an der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik stehen seit einigen Jahren auch in Polen umfangreiche Mittel zur Entwicklung und Förderung des ländlichen Raumes bereit. Ein Ziel der Agrarpolitik muss es daher sein, das bewährte Zusammenlegungsrecht weiterzuentwickeln und die gesetzliche Grundlage für… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.

bietet, trotz seiner zwischenzeitlich erfolgten Änderungen, nicht den für eine ILE erforderlichen rechtlichen und organisatorischen Rahmen

Das Zusammenlegungsgesetz von
  • Es sollte baldmöglichst grundlegend geändert werden
  • 1982
VIEW 7 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Similar Papers

Loading similar papers…