Influenza und ambulant erworbene Pneumonie in hausärztlich tätigen Arztpraxen in Deutschland

Abstract

Obwohl akute respiratorische Erkrankungen, einschließlich Influenza und Pneumonie, überwiegend in der primärärztlichen Versorgung behandelt werden, fehlen in Deutschland weitgehend epidemiologische Daten aus dem ambulanten Bereich bezüglich Risikofaktoren sowie Komplikationen dieser Erkrankungen. Im Rahmen der am Robert Koch-Institut (RKI) durchgeführten… (More)
DOI: 10.1007/s00103-016-2442-4

Topics

Cite this paper

@article{Zanuzdana2016InfluenzaUA, title={Influenza und ambulant erworbene Pneumonie in haus{\"a}rztlich t{\"a}tigen Arztpraxen in Deutschland}, author={Aryna Zanuzdana and Karla Koepke and Walter H. Haas}, journal={Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz}, year={2016}, volume={59}, pages={1492-1502} }