Infantile Dystrophia musculorum progressiva, kombiniert mit Dystrophia adiposo-genitalis

  • Lotte Landé
  • Published 2005 in Zeitschrift für Kinderheilkunde

Abstract

Vor einigen J a h r e n ha t F. Frdnkel 1) einen Fall yon Dyst rophia muscu lo rum progressiva in K o m b i n a t i o n mi t Morbus FrShlich ver5ffent l icbt und 8 weitere F/~lle aus der in t e rna t iona len Li te ra tu r zusammengestel l t , bei denen auch myopathische mi t hypophys~tren StSrungen vere in t waren. Solange die &fter erwogenen ]3eziehungen zwischen Myopathie und endokr inen Driisen noch ungekl~r t sind, scheint es berechtigt , jedcn genauer un te r such ten Fal l zu publizieren, der zur~Liisung des Problems bei t ragen kSnnte . E i n yon mir im Kinderk r ankenhaus beobachteter P a t i e n t bietet , gerade im Vergleich zu dem t ' r i inkelschen, besondcres Intcresse, da er, neben f fappierenden Uberc ins t immungen , ein gegens~itzliches Verhal ten des Zuckcrstoffwechsels u n d der Adrenal inreak~ion sowie e incn posi t iven l~Sntgenbefund an der Sella turcica zeigte,

DOI: 10.1007/BF02225318

Cite this paper

@article{Land2005InfantileDM, title={Infantile Dystrophia musculorum progressiva, kombiniert mit Dystrophia adiposo-genitalis}, author={Lotte Land{\'e}}, journal={Zeitschrift f{\"{u}r Kinderheilkunde}, year={2005}, volume={42}, pages={355-360} }