Inadvertent malposition of a transvenous pacing lead in the left ventricle

@article{Engstrm2006InadvertentMO,
  title={Inadvertent malposition of a transvenous pacing lead in the left ventricle},
  author={{\AA}sa Engstr{\"o}m and Bj{\"o}rn Holmberg and A. M{\aa}nsson and J. Carlsson MD FESC},
  journal={Herzschrittmachertherapie & Elektrophysiologie},
  year={2006},
  volume={17},
  pages={221-224}
}
Wir berichten über den Fall einer unbeabsichtigten Fehlpositionierung einer Schrittmacher-Elektrode im linken Ventrikel. Die Elektrode gelangte über ein offenes Foramen ovale aus dem rechten in das linke Atrium und durch die Mitralklappe in den linken Ventrikel. Nach Sichtung der Literatur zu dieser Komplikation der Schrittmacher-Implantation entschieden wir uns dazu, die Elektrode im linken Ventrikel zu belassen. Unter oraler Antikoagulation war der weitere Verlauf (insgesamt 16 Monate… CONTINUE READING