• Corpus ID: 169494284

Implementation of a dual system of higher education within foreign universities and enterprises

@inproceedings{Hesser2018ImplementationOA,
  title={Implementation of a dual system of higher education within foreign universities and enterprises},
  author={Wilfried Hesser},
  year={2018}
}
The dual system of higher education, a form of study that links academic studies at higher education institutions with practical training in enterprises, has become steadily more important in recent years, not only in Germany but also internationally. According to the Federal Institute for Vocational Education and Training (BIBB), the number of students involved in this model of study in Germany rose from just under 40,000 to approx. 100,000 within ten years.An increasing number of employers… 

Figures and Tables from this paper

Dual Study Programmes as a Design Challenge: Identifying Areas for Improvement as a Starting Point for Interventions

The proportion of freshmen enrolled in dual study programmes has steadily increased in recent years. From the perspective of potential students, these programmes are highly attractive because they

THE DUAL SYSTEM AS ONE OF THE FEATURES OF SOCIO-CULTURAL SPHERE SPECIALISTS TEACHING AT THE MODERN STAGE OF EDUCATION

UDC 378.147 DOI:10.36550/2415-7988-2019-1-185-161-164 SARNOVSKA Nataliia Ivanivna – Lecturer, Foreign Languages Department Kyiv National University of Culture and Arts ORCID:

ЗМІСТ

  • редакція журналу
  • Збірник наукових праць Національної академії Державної прикордонної служби України. Серія: педагогічні науки
  • 2021
<jats:p>Зміст</jats:p>

References

SHOWING 1-10 OF 32 REFERENCES

Erfassung von Mentoring-Unterstützung

Mentor-Protege-Beziehungen haben in den vergangenen Jahren nicht nur in der internationalen Forschung, sondern auch in der betrieblichen Praxis in Deutschland grose Beachtung gefunden. Fur den

Assessment-Center : Eine Einführung in Theorie und Praxis

Das Assessment Center (AC) hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Auswahl- und Forderinstrumente entwickelt und neben den klassischen Rekrutierungs- und Potenzialerfassungsmethoden

Praxisbezug und Beschäftigungsfähigkeit im Bologna-Prozess - "A never ending story"?

Schon seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert wird die Entwicklung der Universitaten in Deutschland immer wieder von unterschiedlichen Einschatzungen und Debatten zum akademischen Arbeitsmarkt und zur

Evaluation dualer Studiengänge an ausgewählten Hochschulen Thüringens

Durch die vorliegende Fallstudie sollen Potenziale der Optimierung und Weiterentwicklung sowie Erweiterung der dualen Studienangebote aufgedeckt und Handlungsvorschlage unterbreitet werden.

Neue Karrierepfade in den Betrieben: Nachwuchsbindung oder Akademisierung?

Das Bildungsverhalten studienberechtigter Schulabsolventen weist einen starken Trend zum tertiaren Sektor zu Lasten der anderen Ausbildungswege auf, in diesem Kontext ist die steigende Nachfrage am

Das duale Studium: eine neue Akteurskonstellation

Die Entstehung und Umsetzung ausbildungsintegrierender dualer Studiengange beinhaltet die Entwicklung von Akteurskonstellationen, die aus korporativen und kollektiven Akteuren sowohl aus dem

Verzahnung von akademischen und betrieblich-beruflichen Lerninhalten und -orten

Klare Besonderheit der ausbildungsintegrierenden dualen Studiengange ist die Verzahnung von akademischen und betrieblich-beruflichen Lerninhalten und –orten sowie die damit verbundene Vergabe zweier

Die Entstehung dualer Studiengänge: Auf der Suche nach einer neuen Governance

Schwerpunkt der Untersuchung der Entstehung von ausbildungsintegrierenden dualen Studiengangen ist die Meso-Ebene der Akteurskonstellationen. Ausbildungsintegrierende duale Studiengange konnen durch