Corpus ID: 196558181

Immunhistochemische und molekulare Charakterisierung von Langerhanszell-Histiozytosen im Kindesalter

@inproceedings{Monsees2019ImmunhistochemischeUM,
  title={Immunhistochemische und molekulare Charakterisierung von Langerhanszell-Histiozytosen im Kindesalter},
  author={Svea Rebecka Monsees},
  year={2019}
}
  • Svea Rebecka Monsees
  • Published 2019
  • Medicine
  • Die Langerhanszell-Histiozytose (LCH) im Kindesalter ist eine klonale, neoplastische Proliferation von dendritischen Zellen. Histologisch zeigen sich Langerhanszellnester mit entzundlichem Begleitinfiltrat. Das Befallsmuster (monosystemisch vs. multisystemisch) der Erkrankung, Verlaufsform und Therapie sind sehr variabel. In dieser Studie wurde die bisher groste Kohorte (n=145) an kindlichen LCH immunhistochemisch und molekular auf ihre Charakterisierungen untersucht. Die in dieser Arbeit… CONTINUE READING