Immunelektrophoretische Untersuchungen am Meconium

@article{Vivell2004ImmunelektrophoretischeUA,
  title={Immunelektrophoretische Untersuchungen am Meconium},
  author={Oskar Vivell and Henning Rohde},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Kinderheilkunde},
  year={2004},
  volume={94},
  pages={258-262}
}
Immunelektrophoretische Untersuchungen an blutfreien Meconiumproben ergaben das Auftreten bis zu fünf Präcipitationslinien bei Analysen mit multivalentem Kaninchen-Antihumanserum. Mit spezifischen Antiseren konnte stets Präalbumin und γG-Globulin, gelegentlich Albumin nachgewiesen werden, zwei weitere, in verschiedenen Präcipitationstypen anodisch… CONTINUE READING