Imbibition des graines de Pisum sativum l ère partie, imbibition par trempage

Abstract

In the present paper, the influence of temperature on imbibition kinetics of pea seeds (Pisum sativum L.) has been studied by soaking in distilled water. We have demonstrated the existence of four phases. For each of them we have determined the activation energy and the main components of hydration. We have extended the Kühne and Kausch's model to the case where activation energy and diffusion coefficient depend on water content. In diesem ersten Teil untersuchen wir den Einfluß der Temperatur auf die Quellungskinetik durch Einweichen der Erbensamen (Pisum sativum L.) in destilliertem Wasser. Vier Phasen lassen sich deutlich unterscheiden. Für jede bestimmen wir die entsprechende Aktivierungsenergie und die wichtigsten Hydratationskomponenten. Wir haben die Hypothesen von Kühne und Kausch über die physikalische Natur des Quellungsprozesses aufgegriffen und auf die Fälle bezogen, bei denen die Aktivierungsenergie und der Diffusionskoeffizient vom Grade der Hydratation abhängen.

DOI: 10.1007/BF00384645

6 Figures and Tables

Cite this paper

@article{Houben1966ImbibitionDG, title={Imbibition des graines de Pisum sativum l {\`e}re partie, imbibition par trempage}, author={J. Houben}, journal={Planta}, year={1966}, volume={71}, pages={87-97} }