IV. Die Bestimmung der von Platon entworfenen Trilogie Timaios Kritias Hermokrates

@article{EberzIVDB,
  title={IV. Die Bestimmung der von Platon entworfenen Trilogie Timaios Kritias Hermokrates},
  author={J. Eberz},
  journal={Philologus},
  volume={69},
  pages={40 - 50}
}
Darüber, daß in den Reden der von Platon geplanten Trilogie Timaios, Kritias, Hermokrates keine dem historischen Sokrates von jenen drei Zeitgenossen wirklich vorgetragenen wiedergegehen werden sollten, ist weiter kein Wort zu verlieren;, ebenso unwahrscheinlich aber ist es, daß diese Einkleidung eine reine Fiktion Platons sei: nicht nur weil sie als Erfindung in dieser historischen Form hücht ungeschickt wäre, — gerade die befremdende Situation, die mit leichten Strichen doch so sicher und…