IV. Über die Luxatio carpo-metacarpea

  • Hammann
  • Published 2007 in Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

Abstract

Unter Berücksichtigung eines eigenen Falles von isolierter Subluxation des Metacarpus 5 werden die bisher in dem Schrifttum beobachteten Fälle von Luxatio carpometacarpea crörtert. Mit Darlegung der Anatomie der Carpometacarpalgelenke werden die verschiedenen hierher gehörenden Luxationsformen besonders nach ihrem Entstehungsmechanismus besprochen. In der eigenen Beobachtung wird die Spielart der Subluxation als „seitliche“ erläutert.

DOI: 10.1007/BF02794325

Cite this paper

@article{Hammann2007IVD, title={IV. {\"{U}ber die Luxatio carpo-metacarpea}, author={Hammann}, journal={Deutsche Zeitschrift f{\"{u}r Chirurgie}, year={2007}, volume={223}, pages={287-296} }