Abstract

Ein arterieller Bluthochdruck bleibt oft unbemerkt — Das ist tückisch: Der Patient fühlt sich wohl und voller Lebenskraft. Doch schleichend schädigt der Hypertonus inzwischen das Gefäßsystem. Pflegekräfte sollten daher bei der Patientenversorgung auf Vorboten möglicher Gefäßkrankheiten achten. 
DOI: 10.1007/s00058-008-0006-1

Topics

  • Presentations referencing similar topics