• Art
  • Published 1991

Hypertext : ein nicht-lineares Medium zwischen Buch und Wissensbank

@inproceedings{Kuhlen1991HypertextE,
  title={Hypertext : ein nicht-lineares Medium zwischen Buch und Wissensbank},
  author={Rainer Kuhlen},
  year={1991}
}
Hypertext, eine neue Art der Informationsdarstellung, ist innerhalb weniger Jahre zu einem auf zahlreichen Fachkonferenzen diskutierten Thema im Umfeld von Informatik, Informationswissenschaft, Kunstlicher Intelligenz, Linguistik, Psychologie und Lerntheorie geworden. Die Faszination, die von diesem Medium auf Forschung, Entwicklung und Anwendung gleichermassen ausgeht, beruht auf der prinzipiell nichtlinearen Organisation der Hypertexteinheiten und den benutzerfreundlichen Formen des ebenfalls… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.
SHOWING 1-10 OF 56 CITATIONS

Hypertext, E-Learning und Web-Didaktik

VIEW 3 EXCERPTS
CITES BACKGROUND
HIGHLY INFLUENCED

MARK-UP DRIVEN STRATEGIES FOR TEXT-TO-HYPERTEXT CONVERSION

  • MARK-UP
  • 2007
VIEW 3 EXCERPTS
CITES METHODS & BACKGROUND
HIGHLY INFLUENCED

Exploiting Coreference Annotations for Text-to-Hypertext Conversion

VIEW 3 EXCERPTS
CITES BACKGROUND & METHODS
HIGHLY INFLUENCED

FILTER CITATIONS BY YEAR

1989
2015

CITATION STATISTICS

  • 4 Highly Influenced Citations