Hochvoltelektrophoretische Trennung von Jodaminosäuren aus Gewebe von Schilddrüsencarcinomen und gutartigen Schilddrüsenveränderungen

Abstract

A method is described of high voltage electrophoretic separation of iodoamino acids from thin-needle biopsy of the thyroid gland and from resected tissue of thyroid neoplasms. Different patterns of iodoamino acids in malignant and non-malignant diseases of the thyroid gland were found. Beschrieben wird eine Methode der hochspannungselektrophoretischen Trennung von Jodaminosäuren aus Schilddrüsenpunktaten und Resektionsgewebe von Schilddrüsencarcinomen. Dabei konnten je nach den gut- und bösartigen Schilddrüsenkrankheiten unterschiedliche Spektren von Jodaminosäuren dargestellt werden.

DOI: 10.1007/BF00285073

Cite this paper

@article{Miller2004HochvoltelektrophoretischeTV, title={Hochvoltelektrophoretische Trennung von Jodaminos{\"a}uren aus Gewebe von Schilddr{\"{u}sencarcinomen und gutartigen Schilddr{\"{u}senver{\"a}nderungen}, author={Anya Miller and Franz Adolf Horster}, journal={Zeitschrift f{\"{u}r Krebsforschung und Klinische Onkologie}, year={2004}, volume={87}, pages={47-52} }