Histopathologie des Nierenzellkarzinoms

@article{Sthr2013HistopathologieDN,
  title={Histopathologie des Nierenzellkarzinoms},
  author={Christine St{\"o}hr and Kathrin Amann and Prof. Dr. med. Arndt Hartmann},
  journal={Der Urologe},
  year={2013},
  volume={52},
  pages={942-948}
}
Der Vorteil der WHO-Klassifikation aus dem Jahr 2004 liegt in der weiteren Differenzierung der NZK-Subtypen. Sie orientiert sich nicht nur an histologischen oder immunhistochemischen Merkmalen, sondern bezieht auch die genetischen Unterschiede ein und erweitert hiermit die Diagnosemöglichkeiten. By integrating genetic data into the traditional histology and… CONTINUE READING