Hemmung der Neubildung von Gefäßen am Auge durch Nahrungsfaktoren am Beispiel der Isoflavonoide

@article{Kruse1997HemmungDN,
  title={Hemmung der Neubildung von Gef{\"a}\ssen am Auge durch Nahrungsfaktoren am Beispiel der Isoflavonoide},
  author={Friedrich Eduard Kruse and Antonia Maria Joussen and Theodor Fotsis and Lothar Schweigerer and Klaus Rohrschneider and Hans Eberhard Voelcker},
  journal={Der Ophthalmologe},
  year={1997},
  volume={94},
  pages={152-156}
}
Hintergrund: Augenerkrankungen, die durch Neovaskularisationen verursacht werden, gehören zu den häufigsten Erblindungsursachen. Wir haben die Wirkung einer aus dem Urin von Vegetariern isolierten Substanz, dem Genistein, auf die korneale Angiogenese untersucht. Methode: Hornhautneovaskularisationen wurden durch Methylzellulosescheibchen, die mit 250 ng basischem Fibroblastenwachstumsfaktor (bFGF) beladen waren, in Neuseeland-Kaninchen induziert. Als antiangiogene Substanz wurde Genistein t… CONTINUE READING