Halswirbelsäulenbeteiligung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis

Abstract

Von rheumatoider Arthritis (RA) sind Frauen 3-mal so häufig betroffen wie Männer. Innerhalb von 10 Jahren verlieren 40–50% der Patienten ihre Arbeitsfähigkeit. Die Lebenserwartung ist um 10 Jahre reduziert. Im Rahmen einer RA kann auch die HWS, speziell das atlantoaxiale Gelenk, betroffen sein. Diese Beteiligung kann zu Instabilitäten im HWS-Bereich führen… (More)
DOI: 10.1007/s00337-012-0992-6

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics